Ich will ein Shirt mit der Aufschrift „I Survived Optionspflicht“

Der geneigte Leser weiß, dass ich zwei Staatsbürgerschaften habe, die kroatische per Geburt (Props an meine Eltern!) und die deutsche per Einbürgerung. Manch einer hat vielleicht schon gemerkt, dass mich das Thema sehr aufregt, selber betrifft und leicht in den Wahnsinn getrieben hat. Seit meinem letzten Update vor etwa einem halben Jahr hat sich einiges getan.

Kurz: Ich darf Deutsche bleiben.

Lang: Alter, meine Nerven.

Die wunderbare Doro Bär bat den bayerischen Innenminister Herrmann darum, meinen Fall zu prüfen.

Bild

Danach vergingen Wochen des Wartens, Haareraufens, Flugpreise-nach-Sarajevo-Recherchierens und nebenbei hatte ich auch sowas wie „Alltag“. Bis mich Anfang Oktober zum ersten Mal seit langer, langer Zeit eine Mention zum Weinen (der guten Art) brachte.

Bild

Bevor ich irgendwas darüber bloggte, wollte ich aber das offizielle Schreiben vom KVR abwarten. Zwar bekam ich das Originalschreiben von Herrn Herrmann, aber da stand mein Pseudonym und ich war mir nicht ganz sicher, ob sie auch wirklich die richtige Kati erwischt hatten. Am 15. Januar hatte ich es aber Schwarz auf Weiß von offizieller Stelle.

Nun aber nochmal langsam: Was war passiert? Ich bezweifle, dass der Innenminister einen guten Tag hatte und deswegen beschlossen hat, dass ich die deutsche Staatsbürgerschaft einfach behalten darf. Meine Akte wurde vom KVR an die Regierung von Oberbayern geschickt und von da aus an das bayerische Innenministerium (vermute ich). Mein Fall wurde begutachtet, die formalen Kriterien angeschaut und (Zitat aus dem Schreiben vom KVR) „[d]ie Aufsichtsbehörden haben festgestellt, dass Sie die bosnische Staatsangehörigkeit offensichtlich nicht besitzen“. Offensichtlich.

Bild

 

OFFENSICHTLICH.

Um beim Bild des Staatsbürgerschaftenzirkus zu bleiben: Die Clowns in Berlin haben sich darauf geeinigt, dass die ebenso sinnlose wie frustrierende Optionspflicht abgeschafft wird. Die Menge applaudiert, zumindest zum Großteil. Die Vorstellung ist für mich vorbei und ich heb mein Ticket als Andenken auf.

Bild

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ich will ein Shirt mit der Aufschrift „I Survived Optionspflicht“

Wenn du nichts Nettes zu sagen hast, bekommst du auch keine nette Antwort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s